AKAD. Die Privat-Hochschulen.

Die AKAD wurde 1956 in der Schweiz gegründet. In den 60er jahren enstanden zahlreiche Schulungszentren in Deutschland. 1999 wurde die AKAD an die Cornelsen Verlagsholding Berlin verkauft. Bis heute hat die AKAD mehr als 45.000 Absolventen ihrer Studiengänge erfolgreich betreut. Pro Jahr sind es derzeit etwa 8500 Studiengänger die das Fernstudienangebot der AKAD nutzen.

Adresse

AKAD. Die Privat-Hochschulen GmbH
Maybachstraße 18-20
70469 Stuttgart

Tel. (0711) 8 14 95-0
Fax (0711) 8 14 95-999
E-Mail: akad@akad.de
Homepage: AKAD.